Pkw brannte in Neuhofen völlig aus

Ein Autobrand in Neuhofen im Bezirk Melk beschäftigte am Sonntagnachmittag drei Feuerwehren.

Als sie am Einsatzort ankamen, stand der Pkw bereits in Vollbrand. Nach ihrer Ankunft begannen die Florianis der Freiwilligen Feuerwehren Loosdorf, Häusling und Gerolding sofort mit dem Löschen des Brandes. Das Fahrzeug war danach schwer mitgenommen, es entstand Totalschaden. Nach einer Stunde war der Einsatz mit schweren Atemschutz bereits wieder beendet. Erfreulich ist, dass dabei niemand zu Schaden gekommen ist.