Feuerwehrjugend

Was ist die Feuerwehrjugend und was machen wir eigentlich?

In der Feuerwehrjugend werden junge Menschen langsam und spielerisch auf den Dienst am Nächsten vorbereitet. Kinder und Jugendliche können ab dem 10 bis zum 15 Lebensjahr Mitglied der Feuerwehrjugend werden. Ab dem vollendeten 15 Lebensjahr können dann die Jugendlichen in den aktiven Feuerwehrdienst überstellt werden. Ein Hauptbestandteil des Dienstes in der Feuerwehrjugend ist die feuerwehrfachliche Ausbildung. Dazu gehören das Verhalten im Brandfall und in Notfällen, Fahrzeug- und Gerätekunde und Vieles mehr. Das erworbene Wissen wird in regelmäßigen Tests und Prüfungen von den Feuerwehrjugendmitglieder unter Beweis gestellt. Natürlich gehören aber auch Spiel und Spaß zum Dienst in der Feuerwehrjugend. Bei Kegelnachmittagen, Sommerlagern und Ähnlichem werden Freundschaften geknüpft und gefestigt!

Bei all diesen Veranstaltungen wird natürlich auf die Sicherheit der Jugendlichen größtes Augenmerk gelegt. Alle Unternehmungen finden im Beisein von speziell ausgebildeten Feuerwehrjugendführern und anderen Feuerwehrmitgliedern statt. Auch der schulische Erfolg unserer Jungendlichen liegt uns am Herzen, daher wird natürlich bei allen Veranstalltungen, nach Möglichkeit, auf etwaige Schularbeitstermine Rücksicht genommen.

 


Wenn auch DU Mitglied der Feuerwehrjugend Gerolding werden möchtest, oder wenn Du Fragen zum Thema hast, melde Dich einfach oder komm uns besuchen!

Wir sind jederzeit gerne bereit Dir weiter zu helfen!